Gedenken

Zum Gedenken an Geza:

Diese Seite ist Geza Abraham, dem ehemaligen Dojo-Leiter des TSV-Ingolstadt Nord und unserem Lehrer und Sensei gewidmet.

TSV Ingolstadt Nord

Geza Abraham

*17.9.1947 - 4.10.2003  Geza

4. DAN Shotokan

Ehemals Haupttrainer, Abteilungsvorstand und geistiges Zentrum des TSV Ingolstadt Nord sowie Mitbegründer des Karate Club Neuburg.

F-Übungsleiter
B-Prüferlizenz

Trainer der mehrfachen Weltmeisterin Nurhan Firat.

Geza Abraham war auch selbst ein sehr erfolgreicher Wettkämpfer. In den Jahren 1982 bis 1984 holte er sich drei deutsche Meistertitel im Kata. Den ersten deutschen Titel sicherte er sich in Reutlingen in der Mannschafts- und Einzelkata. 1983 errang er in Bad Homberg mit der Mannschaft den ersten Platz und im Einzel den dritten Platz. 1984 siegte er überlegen gegen die gesamte deutsche Elite und holte sich wiederum den deutschen Meistertitel.

Geza war ein ungewöhnlich guter Lehrer, aber auch väterlicher Freund und Vorbild für uns alle. Leider starb er plötzlich und unerwartet im Alter von 56 Jahren. Die Karateabteilung des FC Böhmfeld wird ihm stets ein ehrenvolles Gedenken bewahren.